Jobs: Kommissionierarbeiten im Warenlager (m/w)

Kommissionierarbeiten im Warenlager (m/w)

Aufgaben:

Einfache Kommissionierarbeiten sind im Grunde nicht viel anders, als wenn man mit einem Einkaufszettel im Supermarkt seine Einkäufe zusammen sucht.

Ähnlich wie beim Einkaufen ist dieTätigkeit so zu ausgerichtet, dass Aufträge bearbeitet werden, in dem die Waren aus dem Lager geholt und entsprechend zusammentragen und sortiert werden. Die Artikel bzw. Waren werden dazu anhand von Listen, oder mit hilfe eines Scanners oder per Headset "pick by voice" oder durch Ampelsignale "pick by light" sortiert und zusammengestellt. Transportiert werden die Waren mit einem Hubwagen oder einem Kommissionierwagen, der ohne Staplerschein bedient werden kann.

Genauso wie beim Schnellläuferfahrer ist es je nach System und Unternehmen so, dass der Mitarbeiter/in die Waren annehmen und die dazu gehörigen Papiere prüft und hinsichtlich ihrer Beschaffenheit und ihres Zustandes oder ihrer Menge kontrolliert. Genauso kann es zur Aufgabe gehören, die Waren/ Artikel in ein Warenwirtschaftsprogramm einzugeben. Die Eingabe kann per Hand oder per Scanner erfolgen.

Die Waren werden entsprechend der berufsgenossenschaftlichen Vorschriften gelagert und transportiert, damit die Gesundheit der Mitarbeiter/ innen geschützt ist.

Anforderungen:

  • Lesen und schreiben:

Mitarbeiter sollten generell lesen und schreiben können, auch wenn keine sehr guten Deutschkenntnisse verlangt werden. Im Endeeffekt soll der Mitarbeiter/ in erkennen können und unterscheiden können, was auf den Listen und Artikeln geschrieben steht.

  • Erfahrung:

Erfahrung im Kommissionieren ist von Vorteil, aber kein Muss, da die zu verrichtenden Arbeiten gezeigt werden und wenn man bemüht ist und sich geschickt anstellt, eine Einarbeitung schnell funktioniert.

  • Schichtarbeit:

Die Bereitschaft zur Schichtarbeit ist kein Muss im Gegensatz zu Kommissionierern mit Staplerschein.

Wir legen einen sehr großen Wert auf Zuverlässigkeit und Pflichtbewusstsein, da wir in der Branche einen besonderen Ruf als sehr zuverlässiges Unternehmen haben und unsere Kunden davon ausgehen, dass Mitarbeiter von Personal-Partner zuverlässig und sehr gut sind. In dem Bezug stellen wir sicher höhere Ansprüche als dies sonst üblich ist, aber können selber diesen Ansprüchen auch genügen.   

Was Mitarbeiter von uns zu erwarten haben:

 

  • Stundenlohn:

Für den Job als Schnellläuferfahrer bieten wir unseren Mitarbeitern einen Stundenlohn in Höhe von mindestens 9,60 Euro an. Je nach Auftraggeber (Branchenzuschläge) und Erfahrung kann der Stundenlohn höher ausfallen und vereinbart werden.

  • Kein Arbeitszeitkonto/ Mehrstundenkonto:

Auf Wunsch unserer Mitarbeiter/ innen verzichten wir auf das Führen eines Arbeitszeitkontos/ Mehrstundenkontos und sammeln keine Stunden an! Das bedeutet im Klartext, dass alle gearbeiteten Stunden auch im selben Monat ausgezahlt werden und nicht angesammelt werden müssen.

  • Kurzfristige Abschläge/ Vorschüsse: 

Abschläge bzw. Vorschüsse können wöchentlich in bar oder per Überweisung genommen werden. Hierfür  ist der Vorschuss lediglich einen Tag vorher anzumelden.

  • Kostenfreier Staplerschein:

Jeder Mitarbeiter kann von Personal-Partner kostenfrei einen Staplerschein erhalten, sobald er einige Zeit für uns im Einsatz gewesen ist.

  • Mitarbeiter-Service:

Wir bieten jedem Mitarbeiter einen Service bei Hilfe mit Behörden/ Ämtern an oder bei Problemen mit Schulden an. Durch unsere Jahrzehnte lange Erfahrung können wir in sehr vielen Bereichen weiterhlfen. Darüberh hinaus bieten wir an, Überweisungen an Vermieter, Stadtwerke etc. zu übernehmen.

  • 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche im Einsatz:

Wir sind für unsere Mitarbeiter jeden Tag 24 Stunden im Einsatz. Auch außerhalb unserer Büroöffnungszeiten stehen wir unseren Mitarbeitern für Hilfe und Problemen zur Verfügung.

  • Hohe Übernahmechancen:

Wir unterstützen die Übernahmechancen unserer Mitarbeiter/ innen in ein Festangestelltenverhältnis bei unseren Kunden, in dem wir mit unseren Kunden eine schnelle und kostenfreie Übernahme von Mitarbeitern vereinbart haben.

  • Langfristige Einsätze:

Ein Großteil unserer Einsätze sind dauerhaft geplant und keine Springertätigkeiten. Natürlich gibt es auch bei uns kurzfristige Einsätze, aber die werden in der Regel von unseren studentischen Aushilfskräften bedient, die eh nur für einen Zeitraum Arbeit suchen.

  • Arbeits- und Einsatzvorbereitung auf hohem Niveau:

Unsere Mitarbeiter/ innen sind genaustens darüber informiert, welche Arbeiten beim Einsatz zu erwarten sind und auf was sie besonders zu achten haben, damit sie vor unangenehmen Überraschungen und den typischen Gefahrenquellen des Arbeitsplatzes geschützt sind. Zusätzlich erhalten alle Mitarbeiter einen ausführlichen Dienstplan mit allen Daten des Kunden, eine ausführliche Sicherheitsbelehrung und einen Fahrplan und einen Stadtplan, damit der Start erfolgreich gelingen kann.

  • Bequeme und hochwertige Arbeitsschutzkleidung:

Alle Mitarbeiter/ innen erhalten zu den Einsätzen hochwertige Arbeitskleidung, die nicht nur der Norm und den Vorschriften entspricht, sondern auch nach vielen Stunden angenehm zu tragen ist. Unsere Arbeitsschuhe der Firma Strauss sind zum Beispiel deutlich leichter und weicher als die sonst üblichen Arbeitsschuhe und sehen zudem auch sehr gut aus.

  • Loyalität gegenüber Mitarbeitern/ innen:

Wir sind bei unseren Mitarbeitern und auch bei unseren Kunden dafür bekannt, uns bei Konflikten zwischen Mitarbeitern und Kundenunternehmen gerecht zu verhalten und uns nicht davor zu scheuen, die Interessen und Rechte unserer Mitarbeiter/ innen einzufordern und zu schützen. Niemand muss sich bei uns geringschätzig oder schlecht behandeln lassen und kann sich in solchen Fällen immer auf uns verlassen.

  • Sonstiges und noch mehr: 

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung ist uns bewusst, dass Leiharbeitnehmern generell ein hohes Maß an Flexibilität abverlangt wird und der Arbeitsalltag schweiriger sein kann und daher ist uns auch unsere Bedeutung als Arbeitgeber bewusst und versuchen wir mit Respekt, Ehrlichkeit und einem fairen Verhalten für Ausgleich zu sorgen. Man kann sich darauf verlassen, dass wir immer ehrlich unser Bestes geben.

Kontakt: 

Bei Interesse können Sie uns gerne unter unserer Büronummer 0211-175418-0 erreichen oder uns eine E-Mail unter 

info(_AT_)personal-partner.de
schicken.

Wir freuen uns auf Sie.

Datum: 20.02.2019

zurück zur Übersicht

Konstantin Darampoucas

Konstantin Darampoucas Geschäftsführer

Kontaktinfos:
Telefon: 0211 - 175.418.0
Telefax: 0211 - 175.418.20
darampoucas@personal-partner.de

Stephan Bischoff

Stephan Bischoff Geschäftsführer

Kontaktinfos:
Telefon: 0211 - 175.418.0
Telefax: 0211 - 175.418.20
bischoff@personal-partner.de

Sebastian Myslinski

Sebastian Myslinski Angestellter

Kontaktinfos:
Telefon: 0211 - 175.418.0
Telefax: 0211 - 175.418.20
myslinski@personal-partner.de

Lukas Oslislok

Lukas Oslislok Angestellter

Kontaktinfos:
Telefon: 0211 - 175.418.0
Telefax: 0211 - 175.418.20
oslislok@personal-partner.de

Stephan Büssenschütt

Stephan Büssenschütt Angestellter

Kontaktinfos:
Telefon: 0211 - 175.418.0
Telefax: 0211 - 175.418.20
buessenschuett@personal-partner.de

Pascal Meißner

Pascal Meißner Angestellter

Kontaktinfos:
Telefon: 0211 - 175.418.0
Telefax: 0211 - 175.418.20
meissner@personal-partner.de

Anmeldung